admin

Share

CARBONAIR – der erste CO2-negative Zement

HYDROGENATE ist ein Moonshot-Projekt, um atmosphärisches CO2 im Gigatonnen-Bereich in einen CO2-negativen Massenrohstoff umzuwandeln: CARBONAIR. Wir machen das in Partnerschaft mit der Natur. Die Natur wandelt CO2 zu Biomasse um, welche mit der Zeit zu Müll wird. Statt den Müll wieder zu CO2 zu verbrennen, wandelt unsere HYDROGENATE-Technologie die organischen Bestandteile des Mülls weitgehend rückstandsfrei zunächst zu Methan um.

HYDROGENAGTE – Aus Müll wird Biomethan

Methan wird im Anschluss mittels Methan-Pyrolyse zu festem Kohlenstoff transformiert: CARBONAIR. CARBONAIR wird ein CO2-negativer Massen-Rohstoff für dauerhafte Güter wie CO2-negative Baustoffe für zukünftige CO2-negative Gebäude und CO2-negative Städte. Der für die Umwandlung des Mülls eingesetzte Wasserstoff wird in der anschließenden Methanpyrolyse wieder freigesetzt und steht dem Prozess somit im Kreislauf zur Verfügung. Dadurch lässt sich das Verfahren sehr energieeffizient betrieben.

Zur Webseite

Weitere Neuigkeiten

  • OrganoPor - Plattenmuster

Leave A Comment