Die beste Förderung für innovative High-Tech-Unternehmen ist aktuell bei der EU zu bekommen. Die Ausschreibungen sind sehr kompetitiv aber für exzellente Projekte immer noch attraktiv. Sprechen Sie mit uns und gehören Sie zu den Gewinnern bei der Vergabe von Fördermitteln.

Manfred Baumgärtner, Vorstand

Pathfinder, Accelerator, Innovation Fund – Die EU gibt Gas für Innovationen

Die EU strukturiert ihre Forschungs- und Entwicklungsprogramme um: Das große Rahmenprogramm Horizon2020 heißt ab 2021 Horizon Europe. Die Programme für Technologie-Unternehmen wurden im European Innovation Council (EIC) gebündelt. Besonders interessant sind dessen großvolumigen Pathfinder- und das Accelerator-Programme, welche je Projekt bis zu 2,5 Mio EUR an Fördermitteln bereitstellen. Für niedrigeren Finanzierungsbedarf eignet sich das Eurostars-Programm. Hier einige Eckdaten:

  • Horizon Europe: Die neuen Fachprogramme ab 2021.

  • Pathfinder: Das Pathfinder-Programm wendet sich an Unternehmen mit disruptiven Innovationen in einer frühen technologischen Phase.

  • Accelerator: Das Accelerator-Programm fördert daran anschließend die Demonstrationsphase und Markteinführung. Zuschüsse bis 2,5 Mio. EUR je Unternehmen sind möglich.

  • Eurostars: für kleine europäische Konsortien forschender KMUs.

Der Innovation Fund ist ein neues großvolumiges Programm für Technologie- und Infrastruktur-Großprojekte. Mit einem Gesamtbudget bis 2030 von 110 Mrd. EUR ist er in der Lage, jährlich Projekte mit insgesamt 1 Mrd. EUR zu fördern. Haben Sie ein Technologie- oder Infrastrukturvorhaben, welches Sie aktuell in den Markt einführen – und welches noch nicht als „bankable“ eingestuft wird? Sprechen Sie mit uns über eine Bewerbung in einem der ersten Calls in 2020. Rufen Sie einfach an: 0711 65696572.

Interessiert?

Bitte kontaktieren Sie uns. Rufen Sie einfach an: 0711 65696572.